In diesem Buch erfahren Sie ...

... warum man mit Gurkensalat keine Frau erobern kann. 

... wie man prüft, ob die Flügel eines Fabelwesens wirklich echt sind. 

... weshalb die Bewohner eines Eifeldorfs sechzig Jahre lang ihre Heimat nicht betreten durften. 

... welche Rolle Kniehosen in der Literaturgeschichte spielen. 

... warum man Lokführern, die sich im Blumenkohl verstecken, niemals trauen sollte.

     

104 Seiten / Hardcover / Preis: 16,90 Euro [D].

ISBN 9 783837 044461.

      

Leseprobe: die Kurzgeschichte "Mister Public Relations". 

Zum Runterladen im PDF-Format oder als MP3-Clip, gelesen vom Autor. Viel Spaß!

     

Hier können Sie einen Blick ins Inhaltsverzeichnis werfen (PDF-Link). 

       


   

Pointierte Alltagskatastrophen, märchenhafte Hörspielszenen und 

preisgekrönte Satiren. Zum Beispiel die Germanistenposse "Literarisches Solo": 

"Trotz atemberaubender intellektueller Verrenkungen muss man zugeben, 

dass Klammers Satire vermutlich an jeder literaturwissenschaftlichen Fakultät 

problemlos als wissenschaftliche Arbeit akzeptiert würde. Realsatire oder nicht?"

 ("Der Literat – Fachzeitschrift für Literatur und Kunst", Nr. 12/1997)

  

16 Texte aus den Jahren 1997 bis 2007, erstmals in einem Band.

Darunter auch: "Hilfe, die Ölfarbe schimmelt", Einblicke in die Gedankenwelt 

eines fiktiven Malers. "Versponnen, ironisch und witzig",

  urteilte darüber 1997 "DER SPIEGEL".

          


         

"Klammer auf" können Sie in jeder Buchhandlung bestellen. Oder direkt bei uns. Das Buch kostet 16,90 Euro und wird innerhalb von 24 Stunden an Sie verschickt. (Fragen zum Bestell-Prozedere beantworten wir hier.)  

         

Falls Sie die eBook-Version bevorzugen (für 12,99 Euro zum sofortigen Download), werden Sie u.a. bei Amazon fündig. Klicken Sie einfach auf den folgenden Link: Klammer auf: Das Beste aus dem Frühwerk

   

   

zurück zur Startseite  -  Der Roman "Wir kannten uns"