Die märchenhafte Zirkus-Comedy mit Jürgen Domian und Hella von Sinnen.

   Aus der offiziellen Auswahl des "Leipziger Hörspielsommer" 2004.

    

Clowns zum Frühstück 

  

  

  

  

 

von René Klammer

  

  

Nur selber fliegen ist schöner...

  

  Egbert verliebt sich in Zirkusartistin Alina. Doch Egbert ist nur ein schüchterner 

Gärtner und Alina hat Flügel - echte Flügel! Gibt es überhaupt Menschen, 

die fliegen können? Egberts Schwester Gerda (Hella von Sinnen) glaubt kein Wort 

von dieser verrückten Geschichte - und wendet sich an Jürgen Domian, 

Fachmann für alles, was schräg und skurril ist... 

    

Wie Egbert darf auch der Zuhörer eine Hörspieldauer lang durch diese Welt schweben 

und sich wundern. Der Traum vom Fliegen wird wahr, die Zeit hebt sich auf... 

oder hat Alina sich alles nur ausgedacht? 

   

  

"Nicht nur kabarettistisch, sondern auch märchenhaft."

(www.hoerbuch-kritiken.de)

  


  

Wo kann man sich dieses Hörspiel anhören?

Das Hörspiel "Clowns zum Frühstück" wurde 2001 produziert, lief auf zahlreichen Festivals und im Radio

und ist daraufhin 2004 auch auf CD erschienen. Mittlerweile ist die CD leider ausverkauft. 

         

 

           

Zurück zur Startseite  –  Das neue Hörspiel "Warum Schildkröten schweigen"